Studienplan erstellen, Fragen

Hier kannst Du alle deine Fragen zur Inskription und zum Studienbeginn stellen!
Antworten
lisaw
Newby
Newby
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2015 14:20

Studienplan erstellen, Fragen

Beitrag von lisaw » 10.09.2015 12:18

Hallo,
Ich fange in Oktober an zu studieren und möchte mich an den Fahrplan halten, allerdings bin ich mir nicht ganz im Klaren ob ich alles richtig verstanden habe.

Also, ich sollte/muss
Vorlesung in die Rechtwissenschaften u. ihre Methode + dazugehörende Übung besuchen

Als Steop habe ich Romanistische Fundamente gewählt / als PÜ Rechtsgeschichte und die dazugehörige Vorlesung.

Muss/Sollte ich jetzt noch einen Kurs besuchen, habe ich etwas vergessen?

Würde mich sehr um Antworten freuen :grin:

Suits06
Captain
Captain
Beiträge: 156
Registriert: 04.09.2013 16:22

Re: Studienplan erstellen, Fragen

Beitrag von Suits06 » 10.09.2015 15:11

Hey! :)

Ganz genau, du suchst dir also dann folgendes aus:
  • eine STEOP - PÜ (du wählst Rom. Fundamente)
    eine PÜ (du wählst RG)
    eine UE Einführung
Die VOs zur Einführung & Rechtsgeschichte sind nicht verpflichtend.
Siehs dir am Besten einfach selber mal an, obs dir etwas bringt den ganzen Stoff auditiv zu hören! :)

Falls du Latein noch absolvieren musst, kommt dann noch eine entsprechende Lehrveranstaltung dazu.

Falls du noch Fragen hast, meld dich einfach! :)

marvin00
Newby
Newby
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2015 09:39

Re: Studienplan erstellen, Fragen

Beitrag von marvin00 » 11.09.2015 09:48

Hallo Leute! :)

Hätte diesbezüglich auch noch eine Frage: Mein Studienplan sieht genauso wie jener von lisaw aus, nur stellt sich mir die Frage, ob ich bei der PÜ in Rechtsgschichte die PÜ in Verfassungsgeschichte, oder die PÜ in Privatrechtsgeschichte oder beides nehmen soll/muss, oder ob es keinen Unterschied macht, welche der beiden ich nehme.

Hoffe mir kann da jemand weiter helfen :)

Suits06
Captain
Captain
Beiträge: 156
Registriert: 04.09.2013 16:22

Re: Studienplan erstellen, Fragen

Beitrag von Suits06 » 13.09.2015 08:24

Hey!

Die meisten Studenten entscheiden sich für eine PÜ aus Verfassungsgeschichte, da Privatrechtsgeschichte leichter im Selbstudium zu lernen ist.
Über die vielen verschiedenen Verfassungen samt unterschiedlichen Inhalt bekommt man in der PÜ dann einen guten Überblick.
Du kannst auch nachsehen, ob dein Prüfer eine PÜ abhält und dich dann für seine PÜ entscheiden.
Die Prüfereinteilung findest du auf fvjus.at - "Fristen, Einteilung, Statistik" - "Prüfereinteilung" - "Rechtsgeschichte"

nessa333
Newby
Newby
Beiträge: 1
Registriert: 15.09.2015 18:36

Re: Studienplan erstellen, Fragen

Beitrag von nessa333 » 15.09.2015 18:42

Hallo Leute,

ich habe gerade meine Lehrveranstaltungen ausgesucht und mich angemeldet, bin mir jetzt aber doch noch etwas unsicher :wall:

Ich habe folgende LV's ausgesucht:
VO Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden
UE Einführung in die Rechtswissenschaften und ihre Methoden

STEOP PÜ Romanistische Fundam. Sachenrecht

Da ich Latein noch nachlernen muss:
Rechtsterminologie lateinischen Ursprungs
Lateinische Formenlehre und Syntax

Fehlt noch etwas? Soll/muss ich noch eine zweite PÜ Rechtsgeschichte machen?

Danke vorab für eure Hilfe :)

Lg Nessa

Antworten